Winterpflegemittel 1 Liter 70230

Marke / Kategorie: Poolchemie von Default

Winterpflegemittel WINTERPFLEGEMITTEL wirkt bei einmaliger Anwendung im Herbst gegen starkes Haften von Kalkund Schmutzablagerungen sowie gegen starkes Algenwachstum im gefüllten Becken während der Überwinterung. WINTERPFLEGEMITTEL macht eine mühelose Frühjahrsreinigung möglich. WINTERPFLEGEMITTEL ist in der Anwendungskonzentration unschädlich und ungiftig. Dosierung: Die Dosierung ist von der Wasserhärte abhängig und beträgt zwischen 30 und 50 ml Winterkonservierer pro m3 Wasser. - 0 - 20 dH ca. 30 ml pro m³ Wasser - 20 - 30 dH ca. 40 ml pro m³ Wasser - >30 dH ca. 50 ml pro m³ Wasser 1 l Flasche, - Art.Nr. 00-70230 Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. - Winterpflegemittel 1 Liter 70230 ist ein Artikel aus der Poolchemie Kategorie.

Weiteres aus Poolchemie

Winterpflegemittel 1 Liter 70230

Winterpflegemittel 1 Liter 70230

Winterpflegemittel WINTERPFLEGEMITTEL wirkt bei einmaliger Anwendung im Herbst gegen starkes Haften von Kalkund Schmutzablagerungen sowie gegen starkes Algenwachstum im gefüllten Becken während der Überwinterung. WINTERPFLEGEMITTEL macht eine mühelose ...
Chlorin Liquid flüssig 25kg 070405

Chlorin Liquid flüssig 25kg 070405

Chlorin Liquid flüssig 25kg Chlorin Liquid ist ein flüssiges Chlorprodukt mit 150 g/l aktivem Chloranteil (ca. 13 %) nach DIN 19643 und DIN 19608. Die Natriumhypochloritlösung besitzt eine spezielle Stabilisierung, die das Zusetzen der Dosierleitungen und ...
pH-Plus Granulat 5 kg 753205

pH-Plus Granulat 5 kg 753205

pH-Plus Granulat: ANWENDUNG: pH + (plus) erhöht und stabilisiert den pH-Wert des Schwimmbadwassers. Eine wirksame Desinfektion des Schwimmbadwassers setzt einen pH-Wert im Mittel von 7,0 - 7,4 voraus. Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren ...
Härtestabilisator 1 Liter

Härtestabilisator 1 Liter

Härtestabilisator: Der flüssige Härtestabilisator verhindert Kalkausfällungen und Kalkablagerungen im Becken und den Umwälzsystemen. Die Bildung von Wassertrübungen wird verhindert und vorhandene Metallionen werden gebunden. Dosierung: Bei < 20° dH ca. 200 ...